Personaltrainer

Vorteile des Personaltrainings

  • persönliche Betreuung
  • ständige Begleitung
  • Flexibilität
  • Motivation
  • Abwechslung
  • Sicherheit
  • eine Ansprechperson
  • ortsunabhängig
  • effizient
  • individuell

Ablauf eines Personaltrainings

 

1. Erstgespräch

  • kennenlernen ,,gemeinsame Chemie Prüfen"
  • Wünsche und Vorstellungen ermitteln

2. Analyse

  • Gesundheitliche Vorgeschichte
  • Trainingserfahrung
  • Zeitliche Möglichkeiten
  • Lebensstil- Ernährungsgewonheiten
  • FMS-Screen
  • Y-Balance Test
  • Ziel Analyse (Bestimmung, Setzung)
3. Training

 


Fragen vor dem ersten Training

Trainingsbekleidung?

Zum Training empfehle ich Ihnen lockere, sportliche Kleidung und Sportschuhe mit flacher Sohle. Bei Outdoor Trainingseinheiten benötigen Sie dem Wetter angepasste Sportbekleidung und bei Bedarf Wechselwäsche!

Ausrüstung? Bitte bringen Sie ein Handtuch und eine Flasche Wasser zum Training mit, um den ansteigenden Wasserverbrauch durch die sportliche Betätigung auszugleichen. Sie benötigen kein Equipment. Ich bringe das gesamte Trainingsequipment für ein effektives Training am Ort Ihrer Wahl mit!

 

Ärztliches Attest?

Ich empfehle Ihnen vor dem Beginn des Sportprogrammes eine ärztliche Untersuchung durchzuführen. Sollten Sie einen diagnostizierten Krankheitsbefund haben, bitte ich Sie um ein ärztliches Attest (verpflichtend), dass Ihre Sporteignung bescheinigt!

 

Essen vor dem Training?

Hauptmahlzeiten sollten mindestens 90 Minuten zurückliegen, da der Verdauungsprozess Ihren Organismus ermüdet!

So sollte ein Personaltraining nicht aussehen